2. Männermannschaft

2. Männermannschaft

Fußball

Trainingszeiten

Dienstag 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstag 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Trainer: Robert Städter

Am Sonntag dem 01. Oktober 2017 konnte sich die 2. Männermannschaft mit einem umkämpften 5:4 gegen den SV Traktor Schlalach durchsetzen.

Wie gewohnt in letzter Zeit bei Saarmunder Herrenmannschaften verschlief auch die zweite Mannschaft der Gastgeber zunächst das Spiel, sodass es nach zwei Minuten, bedingt durch einen Stellungsfehler des rechten Verteidigers der Gastgeber, schon 0:1 nach einer schönen Kombination der Gäste stand…

 

Philipp Müller trifft zum 5:4 Endstand Glückliche Mienen nach dem 5:4 Heimerfolg Daniel Hönow trifft mit einem für den Schlalacher Torwart unerreichbaren Fernschuss aus 20 Metern zum 4:3 Zwischenstand

Weiterlesen »

Update 14.09.2017:  Der Torwart unserer 1. Männermannschaft, Kay Moser, wurde zum zweiten Mal in diesem Kalenderjahr zum MAZ Sportbuzzer „Spieler der Woche“ gekürt! Die SG sagt Danke an alle, die abgestimmt haben und Glückwunsch an unsere Nummer 1! Ein kurzes Statement, von Trainer Detlev Kehr sowie Kay selbst, gibt es hier.

Torwart und Kapitän unserer ersten Männermannschaft, Kay Moser, ist erneut zum Maz Sportbuzzer Spieler der Woche nominiert. Noch bis Mittwoch kann man für ihn abstimmen!

Nach einem frühen 0:2-Rückstand gegen Empor Schenkenberg brachte er in der Folge die favorisierten Gäste mit seinen Paraden schier zur Verzweiflung. Insgesamt wehrte Moser um die zehn Großchancen der Schenkenberger ab und verhinderte so einen noch höheren Rückstand. So schafften die Saarmunder mit viel Glück am Ende sogar noch ein 2:2-Unentschieden in der Kreisoberliga Havelland.

– MAZ Sportbuzzer

Die zweite Mannschaft konnte sich in einem fairen, lebhaften Spiel mit 4:3 gegen Welcome United durchsetzen. Zum ersten mal wurde in den neuen hpc Trikots aufgespielt, was vor dem Spiel für zusätzliche Motivation gesorgt hat. Ein Mannschaftsfoto mit den neuen Trikots wird in kürze folgen!

Weiterlesen »

Am Sonntag, dem 20.08.17, sind unsere beiden Herrenmannschaften in die Saison 2017/2018 gestartet. Die zweite Mannschaft erreichte im Derby gegen die SG Schenkenhorst ein 2:2 (1:2) Unentschieden. Bedenkt man, dass die Schenkenhorster Nachbarn nur mit 11 Mann angereist und wegen Verletzungspech über einen längeren Zeitraum der Partie nur zu 10. agieren konnten hätte man sicherlich mehr aus der Begegnung rausholen müssen.
Die erste Männermannschaft startete mit einer etwas unglücklichen 1:2 Niederlage gegen den SV Grün-Weiss Brieselang II. Auch hier wäre mindestens ein Punktgewinner sicherlich möglich gewesen.

Am kommenden Freitag (25.08.) treten die Altherren der Ü40 im Kreispokal auswärts gegen den FSV 1950 Wachow/Tremmen an. Anstoß ist 18 Uhr. Die zweite Männermannschaft fährt am Sonntag zum Auswärtsspiel nach Wiesenburg und die erste Mannschaft trifft, ebenfalls auswärts, auf den SV Alemania 49 Fohrde. Anstoß ist jeweils um 15:00 Uhr.

Weiterlesen »

Das ursprünglich für den 17.07.17 angesetzte Vorbereitungsspiel gegen den 1. FFC Turbine Potsdam wird auf den 16.08.17 verlegt. Turbine veröffentliche dazu eine offizielle Mitteilung.

Weiterlesen »

Für die Saisonvorbereitung 17/18 sind eine Reihe von Vorbereitungsspielen angesetzt. Folgende Termine stehen fest:

19.07.17 – 18:30 Uhr // SG Saarmund – Turbine Potsdam

23.07.17 – 14:00 Uhr // SG Saarmund – Großbeeren

29.07.17 – TBA // Teltower FV – SG Saarmund

02.08.17 – 19:00 Uhr // SG Saarmund – SG Michendorf

06.08.17 – 14:00 Uhr // SG Saarmund – Berge

Weiterlesen »

Mit der offiziellen Weihnachtsfeier am vergangenen Samstag, verabschiedeten sich auch die Fußball Herrenmannschaften in die Winterpause. Die zweite Mannschaft konnte am Nachmittag des selben Tages leider nur eine 1:2 Niederlage bei Babelsberg 03 Welcome United 3 erreichen.

Die Torte hat am Abend dennoch geschmeckt!

Wir wünschen allen Mitgliedern und Fans ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise der Familie und alles Gute für das neue Jahr 2017.

Weiterlesen »

-Sechs-Punkte-Spiel endet unentschieden-

Bei sonnigem und zur Mittagszeit fast warmem Herbstwetter trafen sich die beiden Tabellennachbarn zum „Sechs-Punkte-Spiel“

Ich war leider erst ungefähr zur 20.min da und kann erst ab dann berichten.

Ich fand beide Mannschaften auf Augenhöhe vor, vll. mit einer mittelschweren Überlegenheit der Gäste, die schneller von Verteidigung auf Angriff umschalten konnten und dadurch das Mittelfeld viel schneller überbrückten als die schwerfällig und teilweise zerfahren wirkenden Gastgeber, die diesmal mit Hönow und Götsch auch einmal wieder erfahrene Spieler aufbieten konnten und mit F. Kühn auch einen Spieler der schon oft in der Ersten, zwei Ligen höher spielte.

In der 37.min, dann einmal wieder ein Lehrbeispiel dieses Umschaltspieles nach einem zweiten, sinnlosen Ballverlust innerhalb  fünf Minuten durch den sonst fleißigen und omnipräsenten Dreßler –  der Achter geht auf und davon, kann
nicht weiter angegriffen werden und schlenzt aus ca. 18m den Ball an den
Innenpfosten und ins Tor.

0:1

Weiterlesen »

Am Sonntag dem 20.11.16 traf die zweite Männermannschaft auswärts auf den SV Union Linthe. Nach kurzer fünfminütiger Findungszeit nach Anpfiff kontrollierten die Saarmunder die Partie souverän und erarbeiteten sich mehrere Torraumaktionen, die allerdings alle unbelohnt blieben. In der gewissermaßen zwanghaften Konsequenz erzielten die Gastgeber kurz vor Pausenpfiff das 1:0 nach einer unvollendeten Angriffsaktion der Saarmunder im 16er des SV Union. Auch wenn die Aktion im Angriff schon ihren Abschluss finden muss, sehen Mittelfeld und Verteidigung der Gäste beim Gegenangriff unglücklich aus und schaffen es nicht den Ball unter Kontrolle zu bringen.

Weiterlesen »

Im zweiten Derby der Saison konnte sich die zweite Mannschaft mit einem 1:2 gegen die SG Schenkenhorst durchsetzen und somit auf Platz 6 der Tabelle aufrücken. In der nächsten Woche wartet mit der SG Michendorf III gleich der nächste Derbygegner!

img_3993

Weiterlesen »

Die 2. Herrenmannschaft der SG Saarmund hat im abgelaufenen Spieljahr 2015/2016 einen respektablen Mittelfeldplatz in der 1. Kreisklasse Staffel B belegt. Dabei musste sie die ganze Saison ohne einen richtigen Trainer auskommen. Diesen unbefriedigenden Zustand für die eingespielte Mannschaft möchte der Vorstand der SG Saarmund den Jungs nicht weiter zumuten.

Weiterlesen »

Die erste Männermannschaft und die SG Grün-Weiß Golm trennten sich heute, nach einer von wenigen nennenswerten Szenen geprägten Partie, mit einem 0:0 unentschieden.
Die zweite Mannschaft unterliegt zuhause gegen den KFV Wittbrietzen mit 1:2.

Gäste gewinnen überraschend klar das Derby: Von Anfang an hatten die Gäste das Spiel im Griff und waren die bessere Mannschaft.
Sie versuchten das Spiel ruhig von hinten aufzubauen um die richtige Lücke zu finden. Michendorf hat nur defensiv gestanden und versuchte die Mitte dicht zu machen.
Dadurch war es für uns schwer zu etwas zählbaren Erafolgen – sprich: Toren – zu kommen. Michendorf wollte nur durch lange Bälle in Kontersituationen kommen.
Man könnte meinen sie wollten das Ergebnis halten.
Dadurch hatten die Gastgeber in der ersten HZ auch nur zwei oder drei gute Tormöglichkeiten.

Weiterlesen »

Am letzten Wochenende konnte sich die zweite Mannschaft überzeugend mit 5:0 zuhause gegen die Elf aus Rädel durchsetzen.

04

Zur Spielübersicht auf Fussball.de

Weiterlesen »

Gäste gewinnen knapp, aber verdient: Die Partie auf dem tiefen Platz des SV Linthe begann mit einem nervösen Abtasten beider Seiten, bei der man zunächst die Meinung hatte, daß einige Spieler der SG Saarmund noch nicht voll in die Zweikämpfe gehen.

Allerdings gab es schon in der 3. Minute einen Silberstreifen am Horizont, indem zwei Ecken hintereinander für die SG Saarmund gegeben werden mußten, also ein gewisser Angriffsdruck entfaltet wurde (Fotos).

Ecke 1 f.Saarmund
Ecke 1 für Saarmund
Ecke 2 für Saarmund
Ecke 2 für Saarmund

Weiterlesen »

Nachtrag 28.02.15: Spielbericht des Trainers des SV Schlalach mit etwas anderem Sichtwinkel. Gast zeigt Kampfgeist bis zum Ende und verliert dennoch: Eigentlich stand an diesem Sonntag eine lösbare Aufgabe im weiten Brandenburger Umland an… So könnte man glauben wenn – ja wenn – da nicht die steten Personalnöte der Saarmunder wären. So rückte man mit zwei Oldis (M. Otto im Tor und K. Rausch für die Bank und als Betreuer) an, um wenigstens einen Auswechsler zu haben.

Weiterlesen »

Share