Kategorie: 1. Männermannschaft

Der Vorstand der SG Saarmund e.V. und die gesamte Abteilung Fussball bedauern sehr, dass der Trainer der 1. Männermannschaft, Detlev Kehr, vor wenigen Tagen seinen Rücktritt von der Trainertätigkeit erklärt hat.
Für sein langjähriges Wirken in verantwortlicher Trainerposition, seine großen Erfolge mit der 1. Männermannschaft, sein hohes Engagement im Training und bei den Spielen und nicht zuletzt die vielen Stunden seiner Freizeit und das Herzblut, das er in seine ehrenamtliche Aufgabe als Trainer investiert hat, möchten wir auch an dieser Stelle ganz herzlich DANKE sagen. Über viele Jahre war die 1. Männermannschaft der SG Saarmund untrennbar mit dem Namen Detlev Kehr verbunden und genoss auch aus diesem Grund hohes Ansehen im Fußballkreis und darüber hinaus. Wir wünschen Detlev Kehr für die Zukunft beruflich wie privat alles Gute und freuen uns, dass uns Detlev Kehr als Spieler der Ü50 und auch als Vereinsmitglied weiter erhalten bleibt.       

Weiterlesen »

Die erste Männermannschaft führt ihre Negativserie fort und verliert zuhause gegen Eintracht Falkensee mit 0:3.

Das Wetter war, wie schon beim vorangegangenen Spiel der zweiten Mannschaft, noch immer mies, aber die Saarmunder glaubten nun, dass der Nachmittag nach dem Sieg der zweiten Mannschaft so schön weitergeht – falsch gedacht…

 

  

Weiterlesen »

Update 14.09.2017:  Der Torwart unserer 1. Männermannschaft, Kay Moser, wurde zum zweiten Mal in diesem Kalenderjahr zum MAZ Sportbuzzer „Spieler der Woche“ gekürt! Die SG sagt Danke an alle, die abgestimmt haben und Glückwunsch an unsere Nummer 1! Ein kurzes Statement, von Trainer Detlev Kehr sowie Kay selbst, gibt es hier.

Torwart und Kapitän unserer ersten Männermannschaft, Kay Moser, ist erneut zum Maz Sportbuzzer Spieler der Woche nominiert. Noch bis Mittwoch kann man für ihn abstimmen!

Nach einem frühen 0:2-Rückstand gegen Empor Schenkenberg brachte er in der Folge die favorisierten Gäste mit seinen Paraden schier zur Verzweiflung. Insgesamt wehrte Moser um die zehn Großchancen der Schenkenberger ab und verhinderte so einen noch höheren Rückstand. So schafften die Saarmunder mit viel Glück am Ende sogar noch ein 2:2-Unentschieden in der Kreisoberliga Havelland.

– MAZ Sportbuzzer

Die zweite Mannschaft konnte sich in einem fairen, lebhaften Spiel mit 4:3 gegen Welcome United durchsetzen. Zum ersten mal wurde in den neuen hpc Trikots aufgespielt, was vor dem Spiel für zusätzliche Motivation gesorgt hat. Ein Mannschaftsfoto mit den neuen Trikots wird in kürze folgen!

Weiterlesen »

Am Sonntag, dem 20.08.17, sind unsere beiden Herrenmannschaften in die Saison 2017/2018 gestartet. Die zweite Mannschaft erreichte im Derby gegen die SG Schenkenhorst ein 2:2 (1:2) Unentschieden. Bedenkt man, dass die Schenkenhorster Nachbarn nur mit 11 Mann angereist und wegen Verletzungspech über einen längeren Zeitraum der Partie nur zu 10. agieren konnten hätte man sicherlich mehr aus der Begegnung rausholen müssen.
Die erste Männermannschaft startete mit einer etwas unglücklichen 1:2 Niederlage gegen den SV Grün-Weiss Brieselang II. Auch hier wäre mindestens ein Punktgewinner sicherlich möglich gewesen.

Am kommenden Freitag (25.08.) treten die Altherren der Ü40 im Kreispokal auswärts gegen den FSV 1950 Wachow/Tremmen an. Anstoß ist 18 Uhr. Die zweite Männermannschaft fährt am Sonntag zum Auswärtsspiel nach Wiesenburg und die erste Mannschaft trifft, ebenfalls auswärts, auf den SV Alemania 49 Fohrde. Anstoß ist jeweils um 15:00 Uhr.

Weiterlesen »

Das ursprünglich für den 17.07.17 angesetzte Vorbereitungsspiel gegen den 1. FFC Turbine Potsdam wird auf den 16.08.17 verlegt. Turbine veröffentliche dazu eine offizielle Mitteilung.

Weiterlesen »

Für die Saisonvorbereitung 17/18 sind eine Reihe von Vorbereitungsspielen angesetzt. Folgende Termine stehen fest:

19.07.17 – 18:30 Uhr // SG Saarmund – Turbine Potsdam

23.07.17 – 14:00 Uhr // SG Saarmund – Großbeeren

29.07.17 – TBA // Teltower FV – SG Saarmund

02.08.17 – 19:00 Uhr // SG Saarmund – SG Michendorf

06.08.17 – 14:00 Uhr // SG Saarmund – Berge

Weiterlesen »

Am Samstag stand der 3. MAZ Sportbuzzer Cup an. Die SG wurde von Torwart Kay Moser und Verteidiger Michael Seyfart würdig vertreten.
Herzlichen Glückwunsch zu den Nominierungen in die Fußballkreis Havelland-Elf. Dazu wurde Kay Moser zum besten Torwart des Turnier gewählt.
Für ein kurzes Statement war nach dem Turnier auch noch Zeit.

Weiterlesen »

– Gastgeber trotzen dem Spitzenreiter drei Punkte ab und stürzen ihn –

Die Gastgeber begannen mit einer Zweier-Spitze vorne, die aus Andy und Tim gebildet wurde, Bommel fand sich defensiv rechts wieder und Chris Feller spielte hinter den Spitzen zentral.

Hinten begann die SG Saarmund ganz flexibel – glaubte ich zunächst an eine Viererkette mit Anton hinten links so wurde diese doch sehr oft zu einer Dreierkette, in der Zimmermann zentral „regierte“ und Anton sehr flexibel spielte, die Position oft wechselte, teilweise vor, teilweise hinter dieser Kette die Bälle auch zentral oder auch einmal rechts verteilte und nach vorne ins Mittelfeld brachte.

Das gegenseitige Abtasten dauerte relativ lange wobei die Gäste durch ungewohnte „Stockfehler“ viele Bälle verloren und den anfangs auch nicht sicher spielenden Gastgebern doch langsam die notwendige Sicherheit verschafften.

Weiterlesen »

Gastgeber gewinnen einseitiges Spiel sicher:

Ich bin leider erst ab der 14. Minute da gewesen so dass sich auch nur ab da berichten kann, der Stand war 0:0.

Die ersten 3 Minuten meine Anwesenheit sah ich drei Angriffe, meistens über die rechte Seite der Saarmund, die die Gastgeber aber nicht erfolgreich abschließen konnten weil sie entweder im abseits standen oder Kai Moser im Tor der Gäste klärte.

In der 17. Minute dann ein Angriff der Gastgeber, der links außen von Ihnen zieht in die Mitte an ihm dran es Danilo Zimmermann, der Stürmer kommt zu Fall, es folgt der übliche Pfiff…

Weiterlesen »

Mit der offiziellen Weihnachtsfeier am vergangenen Samstag, verabschiedeten sich auch die Fußball Herrenmannschaften in die Winterpause. Die zweite Mannschaft konnte am Nachmittag des selben Tages leider nur eine 1:2 Niederlage bei Babelsberg 03 Welcome United 3 erreichen.

Die Torte hat am Abend dennoch geschmeckt!

Wir wünschen allen Mitgliedern und Fans ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise der Familie und alles Gute für das neue Jahr 2017.

Weiterlesen »

Am Sonntag dem 11.12.16 traf die erste Männermannschaft Zuhause auf den SV Dallgow 47. Durch einen Treffer kurz nach der Halbzeitpause kam es zum 1:1 Endstand. Die SG Saarmund überwintert mit dem gewonnen Punkt auf Tabellenplatz 13, wobei die Borussia aus Belzig mit einem Spiel weniger aber nur zwei Punkten Differenz vorerst die letzte Tabellenposition einnimmt.

Weiterlesen »

Aufgrund der Sichtverhältnisse konnte die erste Männermannschaft am Sonntag nicht gegen den Anschlusskader des SV Grün-Weiß Brieselang antreten.

foto-04-12-16-16-08-59

Weiterlesen »

Am 12. Spieltag der Kreisoberliga Havelland holt die erste Männermannschaft im Stadion am Berg wichtige Punkte gegen den SV Alemania 49 Fohrde. In einem kuriosen Spiel mit 3 roten Karten bringt ein Strafstoßtor in der 54. Minute die Entscheidung zu Gunsten der Gastgeber.

Ich kann leider erst ab der 2. HZ aus persönlichem Erleben berichten, von der 1. HZ weiß ich nur vom Hörensagen auf Grund verschiedener Interviews, die ich führte.

Verschiedene Zuschauer meinten, die 1. HZ sei nicht besonders gut gewesen. Von beiden Mannschaften. Allerdings verschossen die Gäste da einen Elfmeter, nach dem Limberger im Strafraum gefoult hatte, als letzter Mann, in der 45.min. Übereinstimmend wurde berichtet, daß man Elfer und die Karte geben konnte, der Schiri meinte wohl, er habe die rote Farbe gewählt, weil Philipp auch von hinten in den Gegner rein sei. In der 2. HZ kam dann Florian für Chris. In der 54. Minute dann endlich

Weiterlesen »

Am Sonntag war die erste Männermannschaft zum Auswärtsspiel nach Falkensee. Nach früher 0:1 Führung drehten die Blau Gelben das Spiel binnen 10 Minuten zu einem 3:1 Rückstand aus Saarmunder Sicht. Nach Wiederanpfiff zu Halbzeit zwei und dem frühen Anschlusstreffer zum 3:2 musste die Mannschaft mit einer Gelb-Roten Karte (’56) und einem Strafstoß (’59) gleich zwei Rückschläge in kürzester Zeit hinnehmen. In der 87. Minute erfolgte der Treffer der Gastgeber zum 5:2 Endstand.

Weiterlesen »

In einer spannenden Partie holt sich die erste Männermannschaft nach langer Durststrecke einen zu diesem Saisonzeitpunkt wichtigen 3:2 Heimsieg gegen den SV Roskow.

Die zweite Mannschaft unterliegt in einem tendenziell eher ausgeglichenen Spiel mit 2:4 gegen den ESV Lok Seddin II.

Weiterlesen »